Umbau der Haltestelle am Heidelberger Hauptbahnhof geht in die nächste Phase

Mit dem Beginn des neuen Schuljahrs am kommenden Montag rückt die Baustelle weiter nach Osten. Das Baufeld befindet sich dann in der Kurfürsten-Anlage. Damit ändern sich auch die Umleitungen. Genaue Infos gibt es bei der rnv. Im Verlauf der Sommerferien wurden die neue Haltestelle Hauptbahnhof West der Straßenbahnlinie 5 fertiggestellt und ein neuer Gleisbogen in Richtung Bismarckplatz gesetzt. Auf der ebenfalls erneuerten Fahrbahn sind Bus-Ersatzhaltestellen eingerichtet. Bis November erfolgt der Abbau der alten Fahrleitungsmasten und die Errichtung neuer Masten. Die rnv rechnet damit, dass der Abschnitt Ende November 2018 wieder für Autos freigegeben ist. Die Maßnahmen kosten insgesamt rund 30 Millionen Euro.