Unfall am Großkraftwerk Mannheim – LKW-Fahrer tödlich verunglückt

Fahrer eines Sattelzuges tödlich verunglückt. Bei dem Unfall auf dem Gelände des Großkraftwerkes Mannheim prallte der Lastwagen gegen einen Kohle-Kran. Nach Polizeiangaben verlor der Mann am Steuer auf der Duisburger Straße aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den LKW. Er durchbrach einen Zaun und kam an dem Kohlekran zum Stehen. Der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus und starb wenig später. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf weit über 10 000 Euro.