Unfall auf dem Neckarauer Übergang in Mannheim

Auf regennasser Fahrbahn verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte gegen das Brückengeländer. Der Wagen überschlug sich, so die Polizei weiter und landete auf den Straßenbahnschienen. Mit leichten Schnittverletzungen kam der Mann vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Straßenbahnverkehr in Richtung Neckarau war wegen der Bergung des Autos rund eine Stunde lang gesperrt.  Der Schaden wird auf rund 10. 000 Euro geschätzt.