Unfall bei Schwetzingen – drei Verletzte

Drei Verletzte bei Unfall auf der B36. Am Nachmittag kollidierten auf der Bundesstraße 36, Höhe Brühl ein Range Rover und ein Kastenwagen. Laut Zeugenaussagen wollte der Fahrer des PKW einem auf der Fahrbahn sitzenden Raubvogel ausweichen. Bei dem Lenkmanöver krachten der Wagen und der SUV zusammen. Bei dem Crash erlitten drei Beteiligte, darunter ein Kleinkind leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die B36 zwischen Brühl und Mannheim Rheinau zeitweise gesperrt werden. Im Feierabendverkehr kam es dadurch zu Verkehrsbehinderungen.