Unfälle in Bammental und Nussloch

Bei dem Unfall bei Bammental im Rhein-Neckar-Kreis zog sich der Mitsubishi-Fahrer schwere Verletzungen zu. Nach Polizeiangaben verlor der 59jährige in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Beim Frontalzusammenstoß wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der 19jährige Fahrer des Rot-Kreuz-Fahrzeugs wurde leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30 000 Euro. Bei Nussloch zog sich ein 60jähriger Autofahrer ebenfalls schwere Verletzungen zu. Nach Polizeiangaben geriet der Mann am Vormittag mit seinem Skoda in den Gegenverkehr und krachte dort in einen Lastwagen. Die Unfallursache ist noch unklar.