Unwetter hinterlässt Schäden in der Region

In Teilen der Region ging es gestern Abend ziemlich stürmisch zu. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz. Mehr als 100 Bäume knickten um, die Straßen überfluteten. In Bensheim wurde wegen des drohenden Unwetters sogar ein Musik-Festival abgebrochen und das Gelände geräumt. Andere Beispiele: In Rüsselsheim wurden Teile eines Bauzauns umgeweht und in Wald-Michelbach geriet ein Baum nach einem Blitzeinschlag in Brand. Alleine in Ludwigshafen gingen mehr als 100 Notrufe bei der Feuerwehr ein. Mehr Infos und Eindrücke hat Ralph Kühnl.