Vater und Tochter bei Motorradunfall in Wiesloch schwer verletzt

Vater und Tochter bei Motorrad-Unfall schwer verletzt. Der 55-jährige Biker und seine elfjährige Beifahrerin stießen in Wiesloch mit einem Auto zusammen. Dessen 76-jähriger Fahrer bog nach Polizeiangaben vom Gelände einer Tankstelle auf die Landstraße ab. Er habe das Motorrad übersehen, heisst es. Die Maschine krachte in die Fahrerseite des Wagens, Vater und Tochter wurde über die Motorhaube des Wagens geschleudert. Auch der Autofahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Die Rettungskräfte waren mit mehreren Fahrzeugen und einem Hubschrauber im Einsatz. Die Landstraße war eineinhalb Stunden voll gesperrt.