Verengte Fahrspur: Wann man in einer Baustelle überholen darf

Sie kennen folgendes Szenario bestimmt. Sie fahren auf der Autobahn, unbegrenzter Bereich oder zumindest mal 130km/h und gefühlt nach einem Kilometer freier Fahrt kommt eine Baustelle – ewig lang, zweispurig, eng. Rechts fahren die LKW, links quetschen sich die PKW durch. Im Fall der Baustelle auf der A5 zwischen Schwetzingen und Walldorf beträgt die linke Fahrspurbreite nur 2 Meter. Was bedeutet das für das Fahrverhalten? Darf man links überholen? Wer darf überholen? Wir bringen Licht ins Dunkel.