Verletzter bei Brand in Weinheim

Bei dem Feuer in der Breslauer Straße wurde am Sonntag ein 52-Jähriger Bewohner schwer verletzt. Laut Polizei wurde der Mann durch den Brand geweckt. Es gelang ihm sich selbst auf den Nachbarbalkon zu retten. Er kam mit einer Rauchgasvergiftung und Brandwunden in die BG- Unfallklinik nach Ludwigshafen. Das Wohnhaus und eine Dachgeschosswohnung des Nachbargebäudes wurden bei dem Feuer zerstört. Wie es zu dem Brand kam ist derzeit noch unklar. Die rund 20 Bewohner kamen bei Bekannten oder in Hotels unter. Wie es heißt, entstand ein Schaden von über 300 000 Euro