Vermissten-Suche

Mit bis zu 200 Einsatzkräften, einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera und mehr als 20 Spürhunden suchte die Polizei nach der kranken Frau. Die Rentnerin war am Montagvormittag mit ihrem kleinen, weißen Malteser-Hund spazieren gegangen. Zuletzt wurde sie an der B3 zwischen Dossenheim und Heidelberg gesehen. Gestern Abend wurde ihr Hund in Leutershausen gefunden. Darauf weitete die Polizei die Suche aus. Beitrag 12.01.2013