Viel Tradition: 60 Jahre Boxclub Heidelberg

In Kneipen und Gaststätten wurden schon viele gute Ideen geboren. Am 14. März 1957 erblickte in der Heidelberger Gaststätte „Zum Mainzer Rad“ ein Boxclub das Licht der Welt: 18 Fans und Kämpfer des ehemaligen Boxring 1946 gründeten den Box-Club Heidelberg. Er brachte Deutsche Meister hervor und richtete viele Titelkämpfe aus, darunter auch richtig hochrangige. Heute, 60 Jahre später, gibt es den BCH immer noch: Klein, aber fein, und immer noch mit einem einzigen Angebot: Klassisches Boxen. Frank Albiez und Wolfgang Grünwald berichten.