Vier Schwerverletzte bei Unfall nahe Weinheim

Vier Schwerverletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Morgen auf der B 38 zwischen dem Saukopftunnel und der Kreuzung Westtangente bei Weinheim. Nach Polizeiangaben übersah ein 22jähriger BMW-Fahrer das Ende eines Staus. Er krachte mit seinem Wagen auf den stehenden Subaru eines 30jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der in den Gegenverkehr geschleudert und  kollidierte frontal mit dem Mercedes Viano einer 35jährigen Frau. Die drei Autofahrer und ein Mitfahrer im BMW  wurden nach notärztlicher Erstversorgung in umliegende Kliniken gebracht. Die B 38 war bis gegen 9 Uhr voll gesperrt, was im Berufsverkehr zu erheblichen Zeitverzögerungen führte.