Vier Verletzte bei Unfall auf A 6

Eine Familie aus dem Kreis Bergstraße verunglückte nach Polizeiangaben auf der A 6 bei Mannheim. Aus noch unbekannter Ursache kam ihr Opel beim Überholen eines Reisebusses von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelleitplanke und überschlug sich. Da anfangs nicht klar war, ob auch Businsassen verletzt waren, steuerten neben der Feuerwehr zwei Rettungshubschrauber, zwei Notärzte und vier Rettungswagen die Unfallstelle an. Die Autobahn in Richtung Norden war über eine Stunde blockiert.