Vorbereitungen für große Ausstellung in Heidelberg laufen

Im Schloss und kurpfälzischen Museum gleichzeitig wird die Schau Macht des Glaubens – 450 Jahre Katechismus aufgebaut. Das Glaubensbüchlein wurde von Kurfürst Friedrich dem III in Auftrag gegeben und nahm von Heidelberg aus seinen Lauf um die Welt. Über 20 Millionen Christen orientieren sich an der reformierten „Bibel“. Sie ist in 40 Sprachen übersetzt. Die Kurfürsten in Heidelberg verhalfen dem Protestantismus und schließlich dem Calvinismus zum Durchbruch. Das ist Thema der Ausstellung. Sie wird mit einem Festakt am 11. Mai eröffnet. (30.04.2013)