Waggons im Bahnhof Wörth entgleist

Waggons im Bahnhof Wörth entgleist. Die beiden Anhänger eines Güterzuges sprangen nach Angaben der Bahn aus bislang ungeklärter Ursache aus den Schienen. Der Unfall sei bei einer Rangierfahrt auf dem Bahngelände passiert. Ein Waggon sei komplett und ein weiterer zum Teil entgleist. Verletzt wurde niemand. Wann die Schäden behoben sein werden, konnte die Bahn noch nicht sagen. Die Strecke in Richtung Karlsruhe musste vorübergehend gesperrt werden. Die Bahn setzte Notbusse ein. Es kam zu Einschränkungen im Regionalverkehr.