Wahlkundgebung mit Angela Merkel in Ludwigshafen

Die CDU-Bundevorsitzende und Kanzlerin läutete vor dem Pfalzbau die heiße Phase des Wahlkampfes ein. Sie sprach sich gegen fixe Mindestlöhne aus und geißelte Steuererhöhungen.“ Wir dürfen nichts tun, was den Untenehmern die Abeit erschwert“, sagte die christlichdemokratische Politikerin. Die Mütterrente, die auf Inititative der Ludwigshafener CDU-Bundestagsabgeordneten Maria Böhmer zustande kam,verteidigte Angela Merkel. Frauen mit Kindern, vor 1992 geboren, soll ein Jahr in der Rente geschenkt werden. Wir sagen Dankeschön, nicht Vergelts Gott, so die Bundekanzlerin. Zur Kundgebung ist in der gesamten Pfalzs aufgerufen worden.