„Wein am Dom“: Premiere in Speyer übertrifft alle Erwartungen

In Speyer erlebte am Wochenende die neu konzipierte Messe „Wein am Dom“ ihre Premiere. Und siehe da: Der Umzug von Bad Dürkheim in die Domstadt lohnte sich offensichtlich auf Anhieb. Die Erwartungen von Veranstaltern und Ausstellern wurden deutlich übertroffen. 2700 Besucher ließen sich von Eck-Daten nicht abschrecken, die eher nach Stress klangen: denn 140 Winzer schenkten mehr als 700 Weine und Sekte aus. Dass diese Mega-Probe dennoch eine genußvolle Angelegenheit war, lag auch am dezentralen Konzept der Veranstaltung: Bei Sonnenschein flanierten die Weinliebhaber zu vier Verkostungs-Schauplätzen in der historischen Altstadt. (15.04.2013)