Weinernte in Rheinland-Pfalz legt zu

Die rheinland-pfälzischen Winzerinnen und Winzer haben im vergangenen Jahr knapp sechs Millionen Hektoliter Wein und Most erzeugt. Wie das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mitteilt, waren das 8,8 Prozent oder 486 000 Hektoliter mehr als 2019. Der zehnjährige Mittelwert wurde demnach um 4,6 Prozent übertroffen. 70 Prozent der Ernte sei für die Produktion von Qualitätsweinen verwendet worden, 25 Prozent für die höchste Qualitätsstufe Prädikatsweine. Den größten Anteil hatten laut den Statistikern die Weißweine mit 71 Prozent.