Weinheim/Abtsteinach: LKW-Fahrer nach Unfall leicht verletzt – Wespenstich als Auslöser

Wie es heißt, soll der Fahrer während der Fahrt von einer Wespe gestochen worden sein, wodurch er in einen Grünstreifen geriet und an einer Böschung umstürzte. Der Fahrer sei nicht schwer verletzt worden. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte abdrehen, teilte die Polizei mit. Die L3408 ist wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Sattelzug hatte mehrere Tonnen Brennholz geladen.