Weinheim: Die existentiellen Sorgen der Gastronomen

Die wirtschaftliche Lage der Gaststätten spitzt sich dramatisch zu in der Corona-Krise. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga sieht die Branche am Abgrund. Das wurde heute auch in Weinheim deutlich, wo die Betreiber von Kneipen und Speiselokalen über ihre Sorgen, die mittlerweile die Existenz bedrohen. Doch kaum war das Meeting auf dem Marktplatz vorbei, ereilte sie die Nachricht, dass der Rhein-Neckar-Kreis insgesamt die Maßnahmen verschärft. Ab Mitternacht müssen alle Gastronomen mit Ausnahme der Take-away-Betriebe schließen.