Weinheim: OB Bernhard als Unruhestifter – Streit um Burg Windeck

In den letzten Tagen seiner Amtszeit sorgt Oberbürgermeister Heiner Bernhard nochmal für odentlich Wirbel in Weinheim: er wollte eines der Wahrzeichen der Stadt, die Windeck verkaufen, Eine Idee, die bei den Bürgern und im Gemeinderat nicht unbedingt ganz so gut ankam, zumal die vorbereitenden Gespräche mit dem Investor hinter den Kulissen stattfanden.