Wiesloch: Sattelzüge geraten auf A 6 aneinander

Sattelzug schubst anderen Transporter in den Wald. Auf der A 6 am Walldorfer Kreuz übersah nach Polizeiangaben ein 59-jähriger LKW-Fahrer das Ende eines Staus. Der Lastzug krachte auf den vor ihm fahrenden Sattelschlepper eines 60-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 40-Tonner erst auf den Grünstreifen und dann in ein Waldstück am Fahrbahnrand katapultiert. Die Unfall-Beteiligten blieben laut Polizei unverletzt. Der Schaden summiert sich auf 60 000 Euro. Während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf sieben Kilometer Länge.