Wirtschaft: Industrieverbände Neustadt feiern Hundertjähriges

Unter den 300 Gästen des Festaktes im Saalbau waren auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert. Der Dachverband der pfälzischen Industrie verzeichnet 800 Mitgliedsunternehmen mit insgesamt 100 000 Beschäftigten. Johannes Heger führt seit fünf Jahren die Industrieverbände. Er bezeichnete Eingriffe der Politik in die Tarifautonomie sowie steigende Sozialausgaben als aktuelle Herausforderungen. Dreyer unterstrich die gute wirtschaftliche Entwicklung im Bundesland. Mit einer Exportquote von 57,8 Prozent liege Rheinland-Pfalz an der Spitze der Flächenländer.