Wissenschaftssymposium der BASF in Ludwigshafen

Über sechshundert Experten aus Wissenschaft und Industrie diskutieren das Titelthema „Intelligente Energie für eine nachhaltige Zukunft“. Nach Unternehmensangaben gehen die rund 40 Referenten auf innovative Möglichkeiten zur Speicherung und nachhaltigen Nutzung von Energie ein und erläutern Wege einer energieeffizienten Chemieproduktion.  Das Symposium ist Bestandteil des weltweiten Creator Space Programms im Jubiläumsjahr der BASF. Die Forscher kommen zu etwa einem Drittel aus dem Unternehmen selbst und zu zwei Dritteln aus der akademischen Welt und von weiteren Kooperationspartnern, heißt es.