Wohin mit den Flüchtlingen? Die Stadt Weinheim diskutiert über die Unterbringung von Asylbewerbern

Es ist ein heiß diskutiertes Thema in der Zweiburgenstadt: Wie und wo bringt Weinheim Asylbewerber unter? Mindestens 200 Menschen müssen versorgt werden. Zunächst bevorzugte die Stadt eine zentrale Lösung für alle. Doch nach dem Protest einer Bürgerinitiative aus dem angrenzenden Wohngebiet und dem Beschluss des Ausschusses für Umwelt und Technik der Stadt Weinheim steht fest: Daraus wird nichts.Am ausgewählten Standort wird für höchstens 70 bis 100 Menschen gebaut. Es kommt also mindestens ein weiterer Standort in Weinheim hinzu, vielleicht sogar noch mehr.