„Woinachtsradio“ Weinheim: Funk gegen den Einsamkeitsfrust

Für viele Menschen sind die Advents- und Weihnachtswochen eine schwierige Zeit. Der Dezember ist nämlich auch ein Monat der Einsamkeit. Vor allem ältere Menschen, nicht selten in Pflegeheimen untergebracht, leiden in diesen Tagen. Ein Projekt, das ihnen helfen möchte, ist seit Anfang des Monats in Weinheim auf Sendung: Das „Woinachtsradio“ funkt einen Monat lang direkt aus der Altstadt. Wolfgang Grünwald über das Programm und seine Macher, wie es ankommt und wer die Idee dazu hatte.