Wormatia Worms: Heimsieg gegen die DFB-Pokalhelden aus Ulm

Die größte Sensation in der ersten Runde des DFB Pokals gelang am Wochenende dem SSV Ulm: Die Schwaben besiegten Titelverteidiger Eintracht Frankfurt mit 2:1. Zeitglich bekam Regionalliga-Konkurrent Wormatia Worms zu Hause von Werder Bremen kräftig eingeschenkt – 1:6 hieß es am Ende gegen den Bundesligisten. Für das Aufeinandertreffen in der Regionalliga zwischen Worms und Ulm bedeutete das – nichts.