Worms: Bürger gegen neues Gemeindehaus

Bauprojekte der katholischen Kirche stehen momentan unter keinem guten Stern.
In Limburg flossen über 30 Millionen in die neue Residenz des Bischofs – das sorgte für bundesweite Empörung.
In Worms gibt es ebenfalls Ärger. Dort geht es zwar nicht ums Geld, dafür aber um den Standort eines geplanten Gemeindehauses. Gegner haben inzwischen Unterschriften gesammelt und Mahnwachen gehalten. Doch die Kirche hält an ihrem Plan fest: Das neue Gemeindehaus soll kommen.