Worms: Feuer zerstört historische Lokhalle und Züge

Es hat schon wieder gebrannt. In Worms am Hauptbahnhof. Und zwar die historische Lokhalle. In der Nacht zum Samstag stand das historische Gebäude lichterloh in Flammen. Es war, so sagt es die Stadt Worms, das dritte Feuer innerhalb von vier Wochen. Bisher konnten die Flammen immer rechtzeitig gelöscht werden, doch bei diesem Brand am Wochenende war es zu spät – das Feuer zerstörte die historische Lokhalle fast vollständig.
Ein Zufall? Brandstiftung? Näheres weiss man noch nicht, aber eines ist die Häufung dieser Brände in jedem Fall: Merkwürdig.