Worms: Inklusionswerkstatt „atelierblau“ mit besonderer Kunst

Es gibt nur wenige Inklusionswerkstätten in Deutschland. Eine davon ist das „atelierblau“ der Lebenshilfe Worms. Zehn Menschen mit Behinderungen verbringen dort täglich ihre Zeit und zwar mit malen, modelieren und Co. Der Sinn dahinter: Menschen mit Einschränkungen zu fördern, in diesem Fall durch Kunst. Das Atelier erhielt schon viel Aufmerksamkeit – zurecht, denn was die Menschen dort schaffen, ist kaum zu glauben.