Worms: Nach dem Tod von Syndia

In Worms kam die 21 Jahre alte Syndia gewaltsam ums Leben. Ein 22-jähriger Asylbewerber aus Tunesien sitzt unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft. Parallelen zu Kandel drängen sich auf. Dort tötete ein Asylbewerber aus Afghanistan im Dezember 2017 die 15-jährige Mia. Seither steht der südpfälzische Ort im Mittelpunkt von Kundgebungen und Demonstrationen. So jetzt auch in Worms. Für Dienstag rief die AfD zu einer Mahnwache auf. Gegenspieler war das Bündnis gegen Nazi-Aufmärsche. Die Polizei trennte beide Lager mit einem Großaufgebot.