Wormser Dompropst kritisiert Vatikan

Es ist sehr selten, dass Würdenträger in der Katholischen Kirche ihre Kritik am Vatikan so offen vortragen, wie das diese Woche der Fall war. Die Tatsache, dass Rom die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare missbilligt, rief bei vielen Priestern deutlichen Widerspruch hervor. Darunter auch zwei exponierte Geistliche aus der Region. Der eine ist Generalvikar Andreas Sturm, also der Vertreter des Bischofs im Bistum Speyer. Der andere ist Dompropst Tobias Schäfer in Worms. Mit ihm haben wir heute gesprochen.