Zwei Verletzte bei Brand in Heidelberg

Wie die Polizei mitteilte, brach am Morgen in einem Zimmer in der Max-Joseph-Straße Feuer aus. Warum ist noch unklar. Zwei Bewohner wurden mit leichten Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen in eine Klinik gebracht. Nach einer ersten Einschätzung ist das Zimmer unbewohnbar. Die restlichen Wohnungen des zweistöckigen Hauses können nach der Belüftung wieder genutzt werden. Der Schaden beträgt den Angaben nach etwa 30.000 Euro.