Medien: Schupp kehrt als Sportdirektor nach Kaiserslautern zurück

Kaiserslautern (dpa) – Der frühere FCK-Profi Markus Schupp wird nach Medieninformationen neuer Sportdirektor beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der Verein hat bereits für diesen Samstag zu einer Pressekonferenz eingeladen. Der 48 Jahre alte Schupp bestritt zwischen 1984 und 1991 insgesamt 177 Bundesliga-Spiele für den FCK. Zusammen mit dem heutigen Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz gehörte er 1991 auch zur Meistermannschaft der Pfälzer. Bis Dezember 2013 war er als Sportdirektor beim Zweitliga-Rivalen VfR Aalen tätig, davor trainierte er unter anderem den Karlsruher SC, Wacker Burghausen und die U19-Mannschaft von Sturm Graz.