Metropolregion – Wetter am Dienstag: Am Nachmittag einzelne Gewitter mit Starkregen und Böen möglich, Temperaturen zwischen 18 und 21 Grad

Der Himmel über der Rhein-Neckar-Region ist am Dienstag oft wolkenverhangen. Im Laufe des Tages regnet es immer wieder mal wieder. Zwischen Kraichgau, Odenwald und Bauland gibt es am ehesten mal ein paar Sonnenstrahlen. In diesen Regionen können sich am Nachmittag einzelne Gewitter bilden, örtlich mit Starkregen und stürmischen Böen. Die Höchsttemperaturen liegen am Dienstag zwischen 18 und 21 Grad.

Am Mittwoch ist es zunächst bewölkt mit etwas Regen, im Tagesverlauf gibt es mehr und mehr Sonne. Der Donnerstag bietet oft sonniges und warmes Frühsommerwetter, gegen Abend sind allerdings wieder einzelne Schauer und Gewitter möglich.