MLP Academics: Derby-Sieg zum Saisonstart

Die MLP Academics sind erfolgreich in die Saison der 2. Basketball-Bundesliga (Pro A) gestartet: Mit 92:76 schlugen die Heidelberger am Samstagabend in der Halle des Olympiastützpunkts Aufsteiger PS Karlsruhe Lions . Zu keinem Zeitpunkt ließen die Academics dabei Zweifel aufkommen, wer im Baden-Derby Chef im Ring ist: „Unheimlich stolz“ sei er auf die Leistung der Mannschaft, so Kapitän Albert Kuppe im RNF-Interview nach Spielende. „Das gibt Selbstvertrauen für die kommenden schweren Aufgaben“, fügte Pointguard Niklas Würzner hinzu, während Trainer Branislav „Frenki“ Igniatovic auf die Frage, ob es denn überhaupt etwas zu kritistieren gebe nach si einem Saisonstart, lächelnd antwortete: „Nicht viel.“ Das Saisonziel der Heidelberger ist klar: Sie wollen in die Playoffs, wie schon in der vergangenen Saison. „Ich traue ihnen Platz fünf zu“, so Manfred Lautenschläger (MLP). Eine Zusammenfassung der Partie sehen Sie am Montag im RNF Sportreport (18.30, 22.30 und 23.30 Uhr). (wg)