Mörlenbach: Haftbefehl gegen Job Center-Attentäter erlassen

Gegen einen Mann, der sich am Mittwoch im Job-Center in Mörlenbach im Kreis Bergstraße mit Brandbeschleuniger überschüttet und angezündet hatte, erließ die Staatsanwaltschaft Darmstadt heute Haftbefehl. Gegen den 32-jährigen wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt. Er habe auch einen Mitarbeiter des Job-Centers in Brand setzen wollen, so die Staatsanwaltschaft. . Der Mann liegt mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. Die Hintergründe der Tat müssen laut Staatsanwaltschaft noch geklärt werden. (mj)