Mörlenbach: Kind angefahren und geflüchtet – Junge verletzt

In Mörlenbach hat eine unbekannte Autofahrerin einen 7-jährigen Jungen angefahren. Statt sich um das Kind zu kümmern, flüchtete sie vom Unfallort. Das Kind erlitt Verletzungen und einen Schock und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Von der Unfallverursacherin fehlt laut Polizei jede Spur. Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Unfall am Samstag gegen 15:40 Uhr in der Weinheimer Straße beobachtet haben. Diese sollen sich bei der Polizeistation Heppenheim unter der Telefonnummer 06252-7060 melden. pol/feh