Mörlenbach: Staatsanwaltschaft wartet auf Obduktionsergebnis der toten Kinder

Nach dem Familiendrama im südhessischen Mörlenbach liegt das Obduktionsergebnis der im Haus tot aufgefundenen Kinder noch nicht vor. Das sagte die Staatsanwaltschaft Darmstadt auf RNF-Anfrage. Gegen die Eltern des Jungen und des Mädchens erging laut Polizei Haftbefehl. Sie stehen im Verdacht, die 10- und 13jährigen Kinder getötet zu haben. Nach RNF-Informationen machten die Eltern bislang von ihrem Schweigerecht Gebrauch und äußerten sich noch nicht zur Sache. Wie berichtet, fanden Feuerwehrleute am Freitag die toten Kinder in dem brennenden Haus. Die Eltern wurden aus einem Auto mit laufendem Motor in der Garage des Hauses gerettet. Als möglichen Grund für die Tragödie nannten die Ermittler finanzielle Probleme der Familie. (mho)