Mörlenbach: Tod durch Zimmerbrand?

Nach einem Zimmerbrand in Mörlenbach im Kreis Bergstraße haben Rettungskräfte eine tote Frau gefunden. Die 85-Jährige lag in dem verqualmten Raum auf dem Boden. „Zur genauen Todesursache können wir noch nichts sagen“, erklärte ein Sprecher der Polizei. Das Feuer brach am Freitagabend in dem Wohnhaus aus. Ein 57 Jahre alter Mann, der in dem Haus wohnte, entdeckte die Flammen und rief die Polizei. Die Helfer rückten mit einem großen Aufgebot an. Zwei Polizisten erlitten bei dem Einsatz leichte Rauchvergiftungen. (dpa/wg)