Mosbach: 11 Jahre Haft nach brutalem Raubüberfall auf Rentner

Vor dem Landgericht Mosbach wurde ein Rumäne nach einem schweren Raubüberfall zu 11 Jahren Haft verurteilt. Der 28-Jährige soll im Juli vergangenen Jahres mit drei Komplizen in die Wohnung eine 71-Jährigen in Mosbach eingebrochen sein. Die Männer überwältigten den Rentner auf der Toilette, schlugen, fesselten und knebelten ihn, so die Anklage. Anschließend schlangen sie ihm eine Decke um den Kopf. Als die Tochter des Opfers das Haus betrat, flüchteten die Täter. Der Verurteilte soll für weitere Überfälle verantwortlich sein. Er befindet sich seit Oktober letzten Jahres in Untersuchungshaft. feh