Mosbach: 21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Zu einem tödlichen Motorradunfall kam es am Samstagabend auf der L 527 bei Mosbach. Wie die Polizei berichtet, übersah der 21-jährige Fahrer einen VW Touran, der an einem Feldweg wendete. Das Motorrad prallte frontal gegen den Pkw und landete in einem Acker. Der Krad-Fahrer verstarb noch an der
Unfallstelle. Der VW-Fahrer stand unter Schock und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war bis gegen 22:45 Uhr voll gesperrt. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzt-Fahrzeug und zwei Rettungswagen vor Ort, die Feuerwehr unterstützte mit 4 Fahrzeugen und 25 Mann. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. (wg)