Mosbach-Lohrbach: 75-Jähriger bei Holzarbeiten tödlich verletzt

Tödlich endeten Holz-Arbeiten in einem Waldgebiet bei Mosbach. Wie die Polizei berichtet, hantierte der 75-Jährige mit einem sogenannten Kegelspalter und wurde dabei tödlich verletzt. Die genaue Ursache ist noch nicht geklärt. Zeugen meldeten den Unfall im Ortsteil Lohrbach. Für den Verunglückten kam jedoch jede Hilfe zu spät.(mho)