Mosbach: Nach Überfall auf Imbiss-Besitzer Verdächtiger in Haft

Zwei Zage nach dem Raubüberfall auf einen 77-jährigen Imbissbesitzer in Mosbach sitzt der mutmaßliche Täter im Gefängnis. Der 43-Jährige soll den älteren Mann in seinem Lokal mit mehreren Schlägen zu Boden gebracht und ihm Geld aus der Hosentasche genommen haben. Weiterhin stahl er Geld aus einem Gastraum, insgesamt mehrere hundert Euro. Der Mann flüchtete zu Fuß und wurde kurze Zeit später festgenommen. Nach Poliozeiangaben stand der 43-Jährige unter Alkoholeinfluss. Nach einer Nacht auf der Wache kam er heute in Untersuchungshaft.(mf)