Mosbach: Stammzellenforscher Rudolf Jaenisch erhält Otto-Warburg-Medaille

Die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie ehrte im Rahmen des Mosbacher Kolloquiums den Stammzellenforscher Rudolf Jaenisch  mit der Otto-Warburg-Medaille. Sie ist mit 25 000 Euro dotiert und gilt als höchste deutsche Auszeichnung dieses Fachgebiets. Jaenisch arbeitet in den USA und wurde bekannt durch seine Forschungen zur embryonalen Stammzellbiologie