Mosbach: Untersuchungshaft nach Schlägerei – versuchter Totschlag

Nach einer brutalen Schlägerei in Mosbach kamen zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Den Männern wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Die 22- und 27-Jährigen wurden gestern mit einem Großaufgebot von Einsatzkräften sowie einer Hundestaffel in ihren Wohnungen festgenommen. Gegen zwei mutmaßliche Komplizen des Duos wird ermittelt. Die Männer sollen Anfang September im Rahmen einer Schlägerei unter anderem einen iranischen Staatsangehörigen bewusstlos geschlagen und auf ihn eingetreten haben. Dieser wollte einem anderen Opfer der Männer zu Hilfe kommen. Mehrere Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen. feh