Mosbach: Wolf im Neckar-Odenwald-Kreis gesichtet – Experten bestätigen Augenzeugen

Im Neckar-Odenwald-Kreis haben mehrere Augenzeugen am Wochenende einen Wolf gesehen. Das Tier wurde im Neckartal und an zwei Stellen in Mosbach gesichtet. Anhand von Fotos und einem Handy-Video bestätigten Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt des Landes in Freiburg, dass es sich tatsächlich um einen Wolf handelt. Außerdem werden sichergestellte Haare zur genetischen Analyse an das Senckenberg-Institut geschickt. Bis das Ergebnis feststeht, kann es nach Angaben der Behörde aber drei bis vier Wochen dauern. Wo der Wolf sich derzeit aufhält, oder ob er bereits weitergezogen sei, lasse sich nicht sagen. Im September 2017 hatte ein Hobby-Fotograf einen Wolf bei Waldmichelbach entdeckt.(mf)