Motorradfahrer stürzt auf A6 bei Laumersheim und stirbt

Mit seinem Motorrad ist ein 20-Jähriger auf der Autobahn 6 bei Laumersheim (Landkreis Bad Dürkheim) gestürzt und ums Leben gekommen. Der junge Fahrer habe am Dienstagabend die Kontrolle über seine Maschine verloren, als das Motorrad ins Schlingern geriet, teilte die Polizei mit. Das Motorrad prallte gegen die Mittelleitplanke, der 20 Jahre alte Mann starb noch an der Unfallstelle. Die A6 war für kurze Zeit vollgesperrt. Wieso das Motorrad ins Schlingern geriet, war zunächst unklar. (dpa)