Mudau: Sicherer Wolfsnachweis im Neckar-Odenwald-Kreis

Urinspuren im Schnee beweisen, dass auf der Gemeindeebene von Mudau im Neckar-Odenwald-Kreis ein Wolf unterwegs ist. Fachleute der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg hatten die Urinprobe  Mitte Februar analysieren lassen. Heute teilte die FVA mit, dass sie dem bereits identifizierten Wolfsrüden GW1832m zugeordnet werden konnte. Im Januar war es auf bei Mudau gelungen einen Wolf mit einer Wildkamera aufzunehmen. Die Experten gehen dann aus, dass es sich hierbei um den selben Wolf handelt. (kwi)