Mudau: Wolf mit Wildtierkamera aufgenommen

In Mudau gibt es erneut einen bestätigten Wolfsnachweis. Wie das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis mitteilt, wurde am 19. Januar ein Wolf mit einer Wildtierkamera aufgenommen. Um welches Tier es sich dabei handelt, ist allerdings ungewiss. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es der Wolfrüde ist, der bereits im vergangenen Jahr in der Region nachgewiesen wurde. Um offiziell zur „Förderkulisse Wolfsprävention“ ernannt zu werden, was finanzielle Vorteile für Landwirte und Nutztierhalter bedeuten würde, bedarf es nun noch eines weiteren genetischen Nachweises des Tieres. (asc)